Kurt Mitschko (8.6.1949 – 2.6.2016) 

Triathlonpionier, Veranstalter der ersten Stunde und Vater. Wer Kurt kannte, weiß um seine einzigartige Kunst, Geschichten zu erzählen. Gemeinsam mit Marcel Skala hob er 1988 den Austria Triathlon aus der Taufe, aus einer Leidenschaft für den Triathlonsport heraus. Mit 37 Startern ging der erste Austria Triathlon über die Bühne – heute sind es mehr als 2.000. So wie Kurt’s Leben war auch die Geschichte des Austria Triathlons eine sehr bewegte, geprägt von Höhen und Tiefen. Eine Geschichte, die ohne Kurt nach 30 Jahren nicht weiter gegangen wäre und die wir euch auf diesen Seiten zeigen wollen. Sein unbändiger Charme, Humor und permanentes Grenzen erweitern ist auch das, was für den Austria Triathlon steht. An dieser Stelle wollen wir euch ein paar Bilder von Kurt zeigen, beginnend bei den frühesten Kindertagen und quer durch seine sportliche Laufbahn. Wir werden ihn vermissen, er wird immer in unserem Herzen sein. In Memoriam.

Über den Autor