Der 27. Austria Triathlon präsentiert sich erneut als komplettes Triathlonwochenende  in seinem beliebten und bewährten Gewand. Der 1. Kids Aquathlon, der am Sonntag ausgetragen wurde, verstärkt die Veranstaltung einmal mehr in seinem Angebot. Eine weitere Änderung gab es noch – die Veranstaltung siedelte an das erste September-Wochenende (5.-7.September). Georg Swoboda kann sich auf der Langdistanz den Hattrick sichern und holt sich letztlich den lang ersehnten Streckenrekord von Alexander Frühwirth. Als Belohnung neben dem Staatsmeistertitel, Ruhm und Ehre durfte sich der Dreifach-Staatsmeister über einen nagelneuen VW-Up vom Autohaus Kamper freuen. Mit einer Endzeit von 08:07:21 holt sich Swoboda den Sieg vor dem Tschechen Petr Vabrousek und dem Ungarn Marton Flander. Die Halbdistanz gewannen Paul Ruttmann und Mirjam Muckenhuber. Auf der Olympischen Distanz wiederholt Niko Wihlidal seinen Vorjahressieg, bei den Damen ist Simone Fürnkranz eine Klasse für sich. Die Siege im Sprint holen sich Clemens Ostendorf und Yvett Nagy.

Ergebnisse 2014 Lang/Halb

Ergebnisse 2014 Lang/Halb

Ergebnisse 2013 Sprint/Olympisch

Ergebnisse 2014 Sprint/Olympisch

Ergebnisse Kids Aquathlon 2014

Ergebnisse Kids Aquathlon 2014