Team

Mag. (FH) Daniel Döller, MA
Funktion:
Leitung
Ab 2012 nun mit Leitungsverantwortung, kennt Daniel die Veranstaltung seit Kindesbeinen an. Der studierte Betriebswirt und ehemalige Profisportler wird seine Erfahrung einbringen, um die Veranstaltung auf hohem Niveau weiter zu entwickeln und unseren Athleten einen optimalen Wettkampf zu bieten. Er ist für die Bereiche Marketing und Finanzen zuständig und ist Ansprechperson für alle Athleten.
Wolfgang Gisch
Funktion:
Ko-Organisation
Wolfgang ist aus einer langen Beziehung entstanden, nämlich aus der Beziehung des Austria Triathlons zu Podersdorf. Er ist der erste Triathlon-Sprössling aus Podersdorf und seit 99 dabei. Wolfgang ist selbst Ironman (Frankfurt und Südafrika). Anfangs war Wolfgang für die Schwimmstrecke zuständig, heute kümmert er sich zusätzlich um die Infrastruktur und ist unser “Mann für alles”.
Martina Schlamp
Funktion:
Anmeldung / Infopoint
Im Vorfeld des Events steht die selbst erfolgreiche Ironman Finisherin allen Athleten für Fragen zur Verfügung und leitet das Pre-Race office. Beim Event ist sie für den Infopoint verantwortlich, wo alle Facts und News zusammenlaufen.
Richard Kapun
Funktion:
Moderation
Richi, „Mr. Triathlon“, bestritt bereits 1984 seinen ersten Triathlon, 83 weitere sollten bis 91 folgen. Er schaffte 85 in Roth die Quali für Hawaii und finishte im Mekka sub 11. Unzählige Vereins-, Management, Veranstaltungs– und Moderationsfunktionen prägten seinen privaten Lebenslauf. Seit 89 ist er Moderator in Podersdorf und verleiht der Veranstaltung mit das einzigartige familiäre Flair, kennt er doch unzählige persönliche Stories von langjährigen AthletInnen und macht so die Moderation zu einem Erlebnis.
Alfred Arn
Funktion:
Streckenchef Rad und Messe
Alfred ist seit 8 Jahren für die Radstrecke zuständig und kümmert sich auch um das Budget durch Gewinnung von Sponsoren. Darüber hinaus organisiert er seit 2012 die Triathlon-Messe.
Barbara Neubauer
Funktion:
Endverpflegung
Barbara ist für das leibliche Wohl unserer Athleten nach deren Zielankunft verantwortlich. Die begeisterte Läuferin verbindet eine besondere Geschichte mit dem Triathlon in Podersdorf, bei dem sie seit 2012 im Team ist.
Mag. Edith Bierbaumer, MBA
Funktion:
Camp
Edith ist Sportwissenschafterin und gibt ihre Begeisterung für den Sport als Referentin und Personaltrainerin mit Freude an andere weiter. Da sie selbst Ironman Finisherin ist, weiß sie, wovon sie spricht. Auch heuer wird sie wieder unser Trainingscamp organisieren und auch am Eventwochenende einen wertvollen Beitrag zum Gelingen leisten.
Franz Frühauf
Funktion:
Streckenchef Laufen / Wechselzone
Franz ist Triathlet der ersten Generation, wohl kein anderer kennt die Strecke so gut wie er. Er ist einer der 4 exklusiven Mitglieder des Podo Höllenclubs mit Diamantstatus (dh mind. 15 x in Podersdorf gefinisht), ehem. Mitglied des Triathlon Nationalkaders, 11x WM und 5x EM Teilnehmer bei Triathlon u. Langstreckenschwimmen. Franz hat in seiner langen Karriere Weltbestzeiten und Rekorde in Staffel und Ultra Bereichen aufgestellt, er war 33 x IRONMAN Finisher, war 3 x bei der IM WM Hawaii und ist ca. 60 Marathons gelaufen. Franz ist BSO Sportmanager, Staatl. Gepr.Fitness und Triathlonlehrwart www.trilife.at. und verstärkt seit 2011 unser Team.
Andy Stipschitz
Funktion:
Verpflegungsteams
Andreas ist seit knapp 13 Jahren im Team, zuerst 8 Jahre mit der Feuerwehr. Der gebürtige Podersdorfer ist seit 2006 für das leibliche Wohl, die Verpflegung, zuständig und damit für die Koordination eines großen Teams und von Unmengen an Verpflegung.
Susanne und Günter Kugler
Funktion:
Radverpflegung
Beide sind seit Beginn dabei und echte Extrem-Junkees. Günter war Radprofi und beide beim RAAM schon als Fahrer bzw. Köchin im fahrenden Wohnmobil dabei. Günter bezeichnet sich liebevoll als Leibeigener, ist er doch auch in der Firma von Kurt Mitschko tätig. Die Verpflegungsstelle in Apetlon ist eine echter Stressaußenposten, wurde aber in 20 Jahren verletzungsfrei über die Bühne gebracht. Auch die Tochter arbeitet im Familienteam bereits mit.